En Cultures Européennes - Filière Germanistik, Bachelor

  • Application Deadline
  • 36 Monate
    Duration
  • Tuition
    400
    Tuition (Semester)
    400
    Tuition (Semester)
  • German
    Language
,
Das Bachelor En Cultures Européennes - Filière Germanistik Studienangebot orientiert sich an der besonderen kulturellen Situation Luxemburgs als polyglotter Mikrokosmos und Begegnungsraum unterschiedlicher Sprachen und Literaturen im Herzen Europas.
  • Overview
  • Programme outline
  • Key facts
  • Admission requirements
  • Fees and funding

About

Durch diese Situation rücken in der Luxemburger Germanistik Fragestellungen in den Vordergrund, die im besonderen Maße in einer globalisierten Welt und in einem immer enger zusammen rückenden Europa von großem Interesse sind.

Daneben berücksichtigt die Germanistik in Luxemburg vor allem die Studienanforderungen in den deutschsprachigen Ländern (Deutschland, Österreich, Schweiz), wodurch auch ein weiterführendes Fachstudium (Master) im Ausland möglich ist.

Die Bachelor En Cultures Européennes - Filière Germanistik an der Universität Luxemburg vermittelt die Deutsche Literatur und Sprache in ihrer ganzen Breite. So umfasst das Studienangebot Lehrveranstaltungen aus den Bereichen der Neueren Deutschen Literaturwissenschaft, der Mediävistik (Literatur des Mittelalters sowie historische Sprachwissenschaft) und der Linguistik (Sprachwissenschaft der Gegenwartssprache).

Lernergebnisse

Fachspezifische Qualifikationen und eine ganze Reihe von Kompetenzen und zentralen Schlüsselqualifikationen, die für verschiedene Berufsbilder qualifizieren. Dazu zählen insbesondere folgende Fähigkeiten:

  • Texte zu rezipieren, analysieren und produzieren
  • Informationsselektion und -verarbeitung mit Blick auf übergreifende Kontexte
  • Bewusstes Erkennen und Anwenden von Funktionen sprachlicher Strukturen im mündlichen und schriftlichen Sprachgebrauch
  • Ästhetische Rezeptionskompetenz
  • Reflexion und Analyse kommunikativer Prozesse
  • Kommunikationskompetenz (schlüssige Argumentation, freie Rede, mediale Präsentationstechniken, adäquate Vermittlung komplexer Sachverhalte)
  • Applikationskompetenz: gezielte Anwendung fachwissenschaftlicher Kenntnisse und methodischer Fähigkeiten auf neue und übergreifende Themenkomplexe
  • Eigenständiges und kreatives Arbeiten (self-management)
  • Organisation und (Mit-)Arbeit in dynamischen Gruppenprozessen.
Ausbildungs- und Berufsperspektiven

Das Studium der Germanistik im Rahmen des BCE ist ein Teil der Ausbildung für den gymnasialen Schuldienst im Fach Deutsch. Daneben richtet sich das Studium aber auch an Interessierte verschiedener weiterer Berufsfelder:

  • Journalismus/Medien,
  • Kulturmanagement,
  • Öffentlichkeitsarbeit,
  • Werbung,
  • internationale Organisationen,
  • etc.

Detailed Programme Facts

  • Full-time duration 36 Monate
  • Study intensity Vollzeit
  • Credits
    180 ECTS
  • Sprachen
    • German
  • Unterrichtsmethode
    Face-to-face

Programme Structure

Fachstudium: Germanistik
Drei Jahre (6 Semester) - 180 ECTS
  • Insgesamt 48 Lehrveranstaltungen à 2 Stunden
  • Hiervon entfallen auf den Bereich der Germanistik insgesamt etwa zwei Drittel (einschließlich Bachelor-Arbeit).
  • Die Germanistik gliedert sich in die Abteilungen Literaturwissenschaft, Sprachwissenschaft (Linguistik) und Mediävistik (mittelalterliche deutsche Sprache und Literatur).
  • Die übrigen Kreditpunkte sind im Rahmenstudium und im Bereich der Fachergänzung zu erwerben.
  • Einsemestriger Auslandsaufenthalt an einer Partneruniversität vorgesehen.
Rahmenstudium
  • Ist der Teil des BCE-Studiums, der allen Kernfächern (neben Germanistik auch Anglistik, Romanistik, Geschichte und Philosophie) gemeinsam ist.
  • Stellt das jeweilige Fachstudium in einen interdisziplinären Rahmen.
  • Verschiedene Lehrveranstaltungen in Geschichte, Philosophie und einer weiteren Sprache (wahlweise aus Anglistik, Romanistik, Italianistik, Lusitanistik, Luxemburgistik und Hispanistik) sind zu absolvieren.
Fachergänzung
  • Wahlfreiheit: In Kombination von Kursen des Rahmenstudiums und der Fachergänzung ist der (teilweise) Aufbau eines Nebenfaches grundsätzlich möglich.
  • Je nach Bedarf sind dabei allerdings noch zusätzliche Kurse in einem zweiten Fach zu belegen.

Academic Requirements

Accessible aux étudiants titulaires d’un Examen de Fin d’Études Secondaires ou Secondaires Techniques du Luxembourg ou qualification équivalente (Abitur allemand, baccalauréat français, A-levels anglais, le baccalauréat européen ou international, etc.).

Studienvoraussetzung sind neben der allgemeinen Hochschulreife Kenntnisse in deutscher und französischer Sprache, da verschiedene Kurse im Rahmenstudium in Französisch angeboten werden. Daneben können auch Kurse in englischer Sprache belegt werden. Im ersten Studienjahr besteht aber die Möglichkeit, noch unzureichende Sprachkenntnisse in der französischen Sprache auszugleichen.

Immatrikulation
Immatrikulationsbedingungen

Accessible aux étudiants titulaires d’un Examen de Fin d’Études Secondaires ou Secondaires Techniques du Luxembourg ou qualification équivalente (Abitur allemand, baccalauréat français, A-levels anglais, le baccalauréat européen ou international, etc.).

Studienvoraussetzung sind neben der allgemeinen Hochschulreife Kenntnisse in deutscher und französischer Sprache, da verschiedene Kurse im Rahmenstudium in Französisch angeboten werden. Daneben können auch Kurse in englischer Sprache belegt werden. Im ersten Studienjahr besteht aber die Möglichkeit, noch unzureichende Sprachkenntnisse in der französischen Sprache auszugleichen

Tuition Fee Per Semester

  • EUR 400 International
  • EUR 400 EW
  • 400€ / Semester
    (Semester 1 & 2) ;
  • 200€ / Semester
    (Semester 3 bis 6)

Funding

Studies Grants
  • Bourse Erasmus
  • Grants under cultural agreements
  • Grant for non-European students
  • Grant and loan - Cedies (Ministry of Culture, Higher Education and Research)
  • Félix Chomé Foundation
  • Federal Education and Training Assistance Act (known by the German acronym BAFöG)
  • German Academic Exchange Service (known by the German acronym DAAD) grant
  • French-speaking Community grant Belgium
  • Regional Students Welfare Office (known by the French acronym CROUS) France

StudyPortals Tip: Students can search online for independent or external scholarships that can help fund their studies. Check the scholarships to see whether you are eligible to apply. Many scholarships are either merit-based or needs-based.

The Global Study Awards: Expand Your Horizons

The award recognises studying abroad as a positively life changing experience for many students as well as promoting intercultural understanding and tolerance. Successful candidates will receive up to £10,000 to be applied toward the cost of tuition fees.

Testimonial Registration Module

The Global Study Awards: get funded with up to £10,000 to study abroad

Together with the ISIC Association and British Council IELTS, StudyPortals offers you the chance to receive up to £10000 to expand your horizon and study abroad. We want to ultimately encourage you to study abroad in order to experience and explore new countries, cultures and languages.